Die Qualitätsreferenz im Markt

KLEMM Bohrgeräte arbeiten unter härtesten Einsatzbedingungen weltweit maximal verlässlich. Basis hierfür ist eine Produktqualität, die im Markt den Maßstab setzt. Der Qualitätsgedanke ist im Unternehmen KLEMM Bohrtechnik fest verankert, wird tagtäglich gelebt und durch ein stringentes Qualitätsmanagement abgesichert.

Qualitäts-Doppelstrategie

KLEMM Bohrtechnik forciert Produktqualität extern wie intern.

Das eigene Qualitätsmanagement wird regelmäßig durch die Lloyds Register Quality Assurance neu auditiert und zertifiziert.

Qualitätszertifikat  

Außerdem setzt das Unternehmen auf gegenseitige interne Audits durch die Mitarbeiter/innen. Dadurch wird die Qualität bei KLEMM im Rahmen eines kontinuierlichen Prozesses laufend optimiert.

Weitere Instrumente

Das KLEMM Qualitätsmanagement sorgt für kosten- und umsatzunabhängige Prozess- und Produktaudits. Dabei kommt modernste Technik zum Einsatz.

Die projektbezogenen, abteilungübergreifenden kontinuierlichen Verbesserungsprozesse (KVP) sowie das innerbetriebliche Vorschlagwesen stärken und optimieren ebenfalls die Qualität.

Darüber hinaus definiert die Geschäftsführung bei KLEMM Bohrtechnik jährlich Qualitätsziele, bewertet die Erreichung durch ein Management Review und entwickelt Maßnahmen für die Zukunft.