Faszination Technik

09.12.15

Im Rahmen der Aktion Spenden statt Geschenke engagiert sich KLEMM Bohrtechnik auch 2015 wieder in der Förderung von jungen Menschen in der Ausbildung. In diesem Jahr stand die Begeisterung junger Menschen für die „Faszination Technik“ im Rahmen des VDI–IHK Oberstufenpreises im Fokus.

Der Preis wird für Facharbeiten mit herausgehobener naturwissenschaftlicher Problemlösungskompetenz an Schüler und Schülerinnen aus der Region Olpe / Siegen verliehen und ist mit insgesamt 9000,- EURO dotiert. Jeweils ein Drittel stellten KLEMM Bohrtechnik als Preisstifter sowie der Siegener Bezirksverein des VDI und die IHK Siegen zur Verfügung.

In seiner Laudatio würdigte KLEMM Geschäftsführer Dr. Carl Hagemeyer die herausragende Leistung des 1. Preisträgers, Niklas Schmidtke. Die Facharbeit des Schülers des Städtischen Gymnasiums in Kreuztal beeindruckte mit der Kombination von Informatik-, Physik- und fotografischen Erkenntnissen zum Thema „Highspeed-Fotografie am Beispiel der Tröpfchenmaschine“