KLEMM auf der SOLSCOPE - internationale Fachmesse für Bohrtechnik

13.07.21

Nach langem, unfreiwilligen, Verzicht endlich wieder eine reale Messe mit persönlichen Kundenkontakten! Auf der SOLSCOPE konnten zahlreiche Besucher die neuesten KLEMM Technologien in den Segmenten Geothermie und Ankerbohrtechnik live erleben. Die internationale Fachausstellung für Bohr-, Geotechnik und Spezialtiefbau findet alle zwei Jahre in Frankreich statt, dieses Mal in Lyon.

Gemeinsam mit unserem französischen Partner- und Schwesterunternehmen BAUER Machines SAS war KLEMM im Innen- und Außengelände der Messe präsent. Als Highlight des Innenstandes wurde das aktuell kleinste und leichteste KLEMM Universal-Bohrgerät KR 606-3 ausgestellt. Mit elektrisch angetriebenem Power Pack ist es konzipiert für extreme Bohrpositionen unter beengten Verhältnissen. Auch die neueste Generation der KLEMM Geothermie-Bohrgeräte, die KR 805-3GW, zählte zu den Exponaten. Schon am zweiten Messetag konnte ein Neukunde aus Frankreich für dieses Gerät gewonnen werden. Die Lieferung erfolgt noch in diesem Jahr.

Dankeschön an alle Kunden und Besucher für den regen Austausch und die vielen positiven Rückmeldungen!