NEU - Universal-Bohrgerät KLEMM KR 606-3

26.02.21

Kompakte Abmessungen, geringes Gewicht und äußerst variable Kinematik – unser neu entwickeltes Universal-Bohrgerät KR 606-3 ist prädestiniert für extreme Bohrpositionen unter besonders beengten Verhältnissen. Dabei deckt das modulare Bohrgerätekonzept ein vielfältiges Einsatzspektrum ab: Unterfangungen, Injektionsbohrarbeiten, Mikropfähle, Vernagelungen und Verankerungen sind möglich mit dem aktuell kleinsten und leichtesten KLEMM Bohrgerät.
Die Funkfernsteuerung mit Display erlaubt dem Bediener jederzeit die freie Wahl einer sicheren Arbeitsposition rund um das Gerät. Große Flexibilität bietet auch das neuentwickelte Baukastensystem der Power Packs mit optional Diesel- oder Elektroantrieb - auf Rädern oder selbstfahrend auf Raupenfahrwerk.
Selbstverständlich bringt das Bohrgerät alle Sicherheitskomponenten gemäß EN 16628 mit und der Dieselmotor erfüllt die EU Abgasstufe V.

Mehr Informationen zur neuen KR 606-3 finden Sie hier.

 

 *Sicherheitskäfig nicht gezeigt aus Gründen übersichtlicherer Darstellung