Erfolgreiche Premiere für KR 704-3G

31.07.20

Ohne Umwege zur ersten Baustelle hieß es für die KLEMM Neuentwicklung KR 704-3G.
Kürzlich an den langjährigen KLEMM Kunden GbE Grundbau Essen GmbH übergeben, stand der erste Einsatz in einem Wohngebiet am Stadtrand von Essen an.

Für die Feststellung und Behebung von Bergwerksetzungen wurden dort mit der KR 704-3G Verfüll- und Sondierbohrungen unter einem bestehenden Gebäude ausgeführt. Die Bohrungen erfolgten im Duplexbohrverfahren 108/70 mm bis 36 Meter Tiefe.

Besonders leistungsstark zeigte sich hierbei der eingesetzte neue Drehantrieb KH 12, der mit seinen 3 Schaltstufen Leistungen von max. 260 U/min oder 6,6 kNm erreicht. Das Essener Unternehmen freut sich über den erfolgreichen, reibungslosen Ersteinsatz seines neuen Bohrgerätes.