Bohrgerät für Ausbildungszentrum

12.03.19

 

KLEMM Bohrtechnik GmbH hat dem Bildungszentrum Bau-ABC Rostrup kürzlich ein neues Ankerbohrgerät KR 708-3F mit hydraulischem Drehantrieb KH 25 für Schulungsmaßnahmen übergeben.

Als Aus- und Fortbildungszentrum der Bauwirtschaft Niedersachsen-Bremen steht das Bau-ABC Rostrup allen Bildungsinteressierten aus Handwerk, Industrie, Handel und öffentlichen Einrichtungen offen. Auf einem Areal von 75.000 qm verfügt die Einrichtung über 17 Lehrwerkhallen mit 550 Ausbildungsplätzen und 20.000 qm Ausbildungsfläche im Freigelände. Ferner stehen über 600 Schulungsplätze in 20 Seminar- und Gruppenarbeitsräumen mit modernen Unterrichtshilfen und Internetzugang zur Verfügung.

Die KLEMM KR 708-3F wird nun im Rahmen des neuen Ausbildungslehrgangs „Fahrerschulung für Ankerbohrgeräte“ eingesetzt, welcher im KompetenzCentrum Bohr- und Energietechnik stattfindet. Vor Ort befinden sich bereits zwei weitere KLEMM Ankerbohrgeräte vom Typ KR 807 und KR 702-2 erfolgreich im Schulungseinsatz.